Schalter / Switches

In unserer Übersicht findet Ihr die beliebtesten Schalter-Typen. Die wichtigste und größte Gruppe mechanischer Tastaturschalter bilden die Cherry MX Schalter welche sich in Haptik und Aktivierungsdruck voneinander unterscheiden. Die linearen Schalter Cherry MX Red und MX Black geben keine spürbare Rückmeldung während die taktilen MX Brown, Blue und Clear einen spürbaren Druckpunkt haben.

Wer sich bei Tastendruck ein hörbares „Klick“ („Schreibmaschinen-Feeling“) wünscht sollte sich für die MX Blue oder Knickfeder-Schalter entscheiden.

Alle Schalter Typen auf einen Blick finden Sie in unserer Übersicht am Ende der Seite.

Schalter-Typen im Einzelnen

MX BROWN / BRAUNCherry MX BROWN / BRAUN

  • Typ: Taktil
  • Akustisches Feedback: Nein
  • Aktivierungsdruck: Niedrig

Die wahrscheinlich beliebtesten Cherry MX Schalter. Ohne Klick und mit dezent spürbarer Rückmeldung auf halber Strecke ein prima Allrounder für Spieler als auch für Vielschreiber ob zu Hause oder im Büro. Leichter zu drücken als MX BLACK, etwas schwerer zu drücken als MX RED.


MX BLUE / BLAUCherry MX BLUE / BLAU

  • Typ: Taktil
  • Akustisches Feedback: Ja („Klick“)
  • Aktivierungsdruck: Mittel

Die MX BLUE Schalter geben mit jedem Tastendruck ein deutliches „Klick“-Geräusch von sich. In einem engen Büro eher ein schwieriges Thema aber bei vielen Anwendern absoluter Kult. Eine Schaltervariante die eher bei den Vielschreibern als bei Spielern gefallen finden wird.

MX RED / ROTCherry MX RED / ROT

  • Typ: Linear
  • Akustisches Feedback: Nein
  • Aktivierungsdruck: Niedrig

Die roten Cherry MX Schalter sind linear und damit ohne „Klick“. Im Vergleich zu den MX BROWN-Schaltern mit einer schwächeren Feder ausgestattet und dadurch noch etwas leichter zu drücken. Bei Spielern sehr beliebt, für reine Vielschreiber eher nichts.

MX BLACK / SchwarzCherry MX BLACK / SCHWARZ

  • Typ: Linear
  • Akustisches Feedback: Nein
  • Aktivierungsdruck: Hoch

Ohne spür- oder hörbaren „Klick“ lassen sich diese Tasten bis zum Boden durchdrücken. Die meisten Spieler empfinden das als Vorteil. Es wird ein erhöhter Aktivierungsdruck benötigt der auch bei Vielschreibern versehentliche Tastenanschläge vermeidet.

MX CLEAR / KLARCherry MX CLEAR / KLAR

  • Typ: Taktil
  • Akustisches Feedback: Nein
  • Aktivierungsdruck: Mittel

Ähnlich den MX Browns aber mit einer stärkeren Feder ausgestattet bietet diese Schaltervariante eine ausgeprägtere Rückmeldung auf Tastendruck.

Knickfeder / Buckling SpringBuckling Spring / Knickfeder

  • Typ: Taktil
  • Akustisches Feedback: Ja („Klick“)
  • Aktivierungsdruck: Hoch

Bekannt durch die legendäre Klacker-Kult-Tastatur IBM Model M. Für alle Vielschreiber, Fans und Freaks das einzig Wahre. Die Buckling-Spring Feder geben eine deutliche akustische sowie haptische Rückmeldung.

Rubber Dome / Gummikuppel

  • Typ: Gummikuppel
  • Nein
  • Niedrig

Rubber Dome / Gummikuppel Tastaturen sind heutzutage der Standard. Hier wird eine Gummimatte mit kleinen Kuppeln verbaut. Sobald die Gummikuppel ganz heruntergedrückt wird registriert die Tastatur einen Tastenanschlag.

Übersicht

Schalter-Typ
Typ
"Klick"
Aktivierungsdruck
MX BLACKLinearNeinHoch (60 Gramm)
MX BLUETaktilJaMittel (50 Gramm)
MX BROWNTaktilNeinMittel (45 Gramm)
MX CLEARTaktilNeinHoch (55 Gramm)
MX REDLinearNeinNiedrig (40 Gramm)
KnickfederTaktilJaHoch (60 Gramm)